Filme von mediatheken downloaden

Aktivieren Sie auf dem Mac, von dem Sie importieren möchten, aktivieren Sie die Home-Freigabe und öffnen Sie die Apple TV-App . Zusätzlich zu immer eingeschaltet, sie möchten, dass der Servercomputer eine angemessene Menge an Rechenleistung hat, um die oben genannte Transkodierung zu handhaben. Je mehr Benutzer Sie erwarten, gleichzeitig zu beobachten, desto besser Hardware möchten Sie. Plex Media Server funktioniert immer noch auf älterer Hardware, aber es wird automatisch die Transkodierung deaktivieren, wenn die Hardware nicht ausreicht, und die Wiedergabe wird auf wirklich alten oder unterversorgten Hardware leiden und stottern. Mit einem optionalen Plex Pass-Abonnement können Sie auf weitere Funktionen wie Live-TV mit DVR, Kindersicherung, Synchronisierung Ihrer Lieblingsdateien mit Ihrem Telefon und drahtlose Synchronisierung der Fotos Ihres Telefons mit dem Medienserver zugreifen. Für jede Art von Datei, z.B. Filme, Mehrteilfilme, TV-Sendungen mit mehreren Staffeln und Episoden usw., gibt es einen von Plex bevorzugten Namensstil. Wenn Sie viele Dateien haben, muss das Umbenennen nicht manuell sein: MacOS hat eine großartige integrierte Dateiumbenennungsfunktion wie Windows 10. Sie können diesen Schritt immer überspringen – Plex lässt Sie immer noch auf Ihre Dateien zugreifen und sie wiedergeben, auch wenn sie nicht mit den Plex-Konventionen benannt werden, aber es kann schwierig sein, zu identifizieren, was die Datei ist, so dass Sie möglicherweise nicht alle umfangreichen Daten aus dem Web erhalten, die die Verwendung von Plex so angenehm machen. Hier können Sie viele verschiedene Bibliothekstypen hinzufügen: Filme, TV-Sendungen, Musik, Fotos und Heimvideos.

Sie werden eine ständig wechselnde Reihe von Filmen und Shows zu sehen. Und während die Auswahl nichts mit dem zu tun hat, was sie auf einem kostenpflichtigen Dienst wie Netflix oder Amazon Prime Video finden würden, gibt es einige großartige B-Filme, Hollywood-Klassiker und versteckte Edelsteine zu entdecken. Der letzte Schritt der anfänglichen Servereinrichtung besteht darin, Remotezugriff auf Ihren Medienserver zu ermöglichen und anonyme Daten an Plex zu senden. Beide sind standardmäßig aktiviert, und wir empfehlen, sie aktiviert zu lassen, es sei denn, Sie haben einen dringenden Grund, sie zu deaktivieren. Wählen Sie “Fertig”. Wenn Sie über ein Tidal-Abonnement verfügen, können Sie es Plex hinzufügen. Das bedeutet, dass Ihre Tidal-Musik jetzt auf jedem Gerät gestreamt werden kann, das den Plex-Client unterstützt. Aber ein noch größerer Vorteil für Musikfans ist die Art und Weise, wie Plex Tidal in Ihre persönliche Musikbibliothek integriert.

Während Sie die Musik auf Ihrem Server durchsuchen, findet Plex automatisch Übereinstimmungen von Tidal, um Ihnen Titel oder Alben anzuzeigen, die Ihnen möglicherweise fehlen, und verwandten Künstlern und Genres. Der erste Schritt ist natürlich, eine gültige Bibliothekskarte für Ihre lokale Zweigstelle oder Ihr Kreisbibliothekssystem zu haben. Dann finden Sie heraus, welche Apps Ihre Bibliothek unterstützt – wie OverDrive, Hoopla und Kanopy – und laden Sie sie herunter, damit Sie mit dem Streaming aus der verfügbaren Videobibliothek beginnen können. So nutzen Sie diese Dienste. In der obigen Verzeichnisstruktur sehen Sie, dass die haupten Medienkategorien in unterschiedliche Unterordner (z. B. Filme und TV-Sendungen) unterteilt sind und dass jeder Medientyp eine ziemlich geradlinige Namenskonvention hat. Filme werden in Ordnern angezeigt, die nach dem Film benannt sind.

Bewährte Verfahren sind die Einbeziehung des Jahres in Klammern, um Die Verwirrung zu verringern. Musik ist in einem geradlinigen Artist Name/Album Name Format organisiert. TV-Sendungen sind nach dem Namen, der Saison und den Episoden mit beiden Statistiken mit dem Format “sXXeXX” getaggt. Fotos sind noch einfacher – Plex liest einfach den Albumnamen aus dem Ordner und lädt die Bilder im Inneren auf. Boom. Sie sind sofort mit Ihrer Mediensammlung verbunden. Sehen Sie, wie der Bildschirm auf unserem iPhone spiegelt, bis hin zu den Show-Titeln, dem Screenshot, den Sie gerade vom Media Server-Bedienfeld gesehen haben? Keine Mediensoftware wäre komplett ohne eine Suchfunktion und Plexs universelle Suche macht einen wirklich guten Job. Es kann Übereinstimmungen aus all Ihren verbundenen Bibliotheken und Diensten finden, einschließlich Ihrer Filme, Musik und TV-Sendungen, kostenlose Inhalte von Plex Movies und TV, Web-Shows und Podcasts und Tidal.